Jahreshauptversammlung und Wasserübungstag

8. September 2021

Am 15.08.2021 fand in Kuppendorf im Gasthaus „zur Mühle“ unsere Landesgruppenhauptversammlung statt. Es haben an der Versammlung 33 Mitglieder und Gäste teilgenommen.

Diese Versammlung war die erste seitdem wir Corona haben. Der Vorstand berichtet über die Geschehnisse in der Landesgruppe. Die verstorben Mitglieder Jasmin Rühl und Eberhard Lachmund wurden geehrt.

Es wurde über den Wasservortest diskutiert, welcher morgens stattfand. Desweiteren wurden alle über die Prüfungsergebnisse in Kenntnis gesetzt von der JRHZP des letzten Jahres, der VGP/VPS/HZP, welche letztes Jahr im Oktober stattgefunden hat und auch von der VJP diesen Jahres, welche vorverlegt wurde aufgrund von Corona und mit dem JGV Diepholz gemeinsam abgehalten wurde.

Für die beste Wasserarbeit bei der JRHZP wurde Klaus Wellinghoff geehrt mit 12 Punkten an der lebenden Ente.

Nach der Jahreshauptversammlung gab es anschließend ein sehr leckeres Grillbuffet mit vielen Leckereien. Es wurde viel gelacht und diskutiert und ausgetauscht. Nach dem gemeinsamen Essen wurde ein Wasserübungsnachmittag angeboten. Hier konnten sich die Mitglieder aussuchen, wo sie üben wollten. Es gab die Möglichkeit an einem Fließgewässer zu über oder an einem Teich. Für jeden Hund gab es das passende Gewässer.

Bei strahlenden Sonnenschein konnten alle den Nachmittag mit ihren Hunden am Wasser verbringen und sich noch ein bisschen austauschen und der ein oder andere konnte noch ein Tipps und Tricks mit bekommen, wie vielleicht die Wasserarbeit noch verbessert werden kann.

Nachdem alle Hunde im Wasser waren und man einige fröhliche und vergnügte Stunden miteinander verbracht hatten fuhren alle gut gelaunt nach Hause.