Brauchbarkeitsprüfung Niederwild/ (BP 1) und Schalenwild (BP 2)

28. Oktober 2022

Die 2. Brauchbarkeitsprüfung der LG Nordmark fand am 23.Oktober statt. Bei sonnigem Herbstwetter stellten sich fünf Hunde ( 2 DL, 2 UK, 1 DK) der BP 1, drei Hunde (1 DD, 1 KLM, 1 DK) der BP 2 und ein Hund (DK) hatte nach bestandener Solms nur noch die Gehorsamsfächer zu absolvieren.
Nach einer kurzen Begrüßung und Richterbesprechung auf dem Griem-Krey-Hof in Todendorf konnten die Hunde in den Revieren Hammoor, Jersbek und Hoisbüttel durchgeprüft werden. Vielen Dank wieder einmal an die Revierinhaber für die entsprechenden Möglichkeiten.

Die BP 1 haben alle Hunde bestanden, darunter:
Hilde vom Dreyer Wittsand, UK, F.: Hartwig Witter und
Feketicsi-Vadasz Kincsem, UK, F.: Mareike Reimers.

Bei der BP 2 zeigten alle drei Hunde eine ordentliche Leistung auf der Schweissfährte, zwei hatten aber leider erhebliche Defizite beim Gehorsam (anhaltendes Lautgeben beim Verhalten auf dem Stand bzw. dauerndes Winseln beim Ablegen). Auch der nur für die Gehorsamsfächer gemeldete DK winselte/ bellte beim Verhalten auf dem Stand). Diese drei Hundeführer müssen wohl mit ihren Hunden noch einmal über die Gehorsamfächer “sprechen” und dann noch einmal antreten.

Den erfolgreichen, jagdlich brauchbaren Hunden Glückwunsch und Waidmannsheil!