Herbstzuchtprüfung

4. September 2022
Herbstzuchtprüfung

Datum & Zeit

04.09.2022
Ganztägig

Veranstaltungsort


Ausschreibung der HZP am 04. September 2022 in den Revieren um Gablingen bei Augsburg

Nennungen: Auf Formblatt 1 mit Kopie der Ahnentafel, Prüfungszeugnisse und des Jagdscheins . Nur komplett ausgefüllte Meldungen werden bei gleichzeitigem  Zahlungseingang berücksichtigt. Bitte nutzen sie die Onlinenennung auf der HP des VUV

Nennstelle: Helmut Heisig, Herdweg 19, 86647 Buttenwiesen . vuv.lg.bayern@gmail.com  Tel.: 08274 / 499
Nennschluss: 07. August 2022
Begrenzung: max. 12 gemeldete Hunde / Mitglieder der LG Bayern werden bevorzugt

Nenngeld: 100,- € Mitglieder VUV e.v. / 130.- € Nichtmitglieder . Nenngeld ist Reuegeld . Überweisungen auf das Konto: VUV Bayern . IBAN: DE907206 9179 0000 365289
Allgemeines: Gerichtet wird nach der gültigen VZPO

Jagdschein und vorgeschriebene Impfbestätigung sind nachzuweisen Schrotflinte und ausreichend Patronen (Stahlschrot für die Wasserarbeit) sind mitzubringen, Schleppwild ist von den Führern mitzubringen, lebende Enten sind im Nenngeld enthalten und werden vom Veranstalter gestellt.

Hunde und Hundeführer sind vom Veranstalter nicht versichert. Heiße und abgehitzte Hündinnen sind vor Beginn der Prüfung der Suchenleitung zu melden. Einladungen mit Einzelheiten werden rechtzeitig nach Nennschluss verschickt.