HZP 2022 – ausgebucht

19. Oktober 2022

Wann

19.10.2022    
Ganztägig

Buchungen

Buchungen geschlossen

Wo

Niko Köper
Heerde 68, Kirchdorf, 27245

Veranstaltungstyp

Karte nicht verfügbar

Ausschreibung HZP 2022


HZP ohne Spur mit lebender Ente am 19.10.2022 in den Revieren um
Kirchdorf


Zugelassen werden alle Vorstehhunderassen, die in einem vom JGHV anerkannten Zuchtbuch eingetragen sind. Vorrang haben Mitglieder des VUV.
Nennungen: Online über Japa über die Homepage des VUV, zusätzlich unterschriebenes Formblatt 1 mit Kopie der Ahnentafel und evtl. Leistungsnachweise an:


Niko Köper, Heerde 68, 27245 Kirchdorf
Tel. 0173-8525960
niko.Koeper@ewe.net


Nennschluss: 30.September 2022
Teilnehmerzahl: mind. 3/ max. 12 Hunde
Nenngeld: 100, — Euro / 120, — Euro für Mitglieder / Nichtmitglieder
zusätzlich 20, — Euro für die lebende Ente


Per Überweisung bis Nennschluss auf das Konto:
VUV Bremen/Ends.: DE02 2565 1325 0121 8203 10
Für Nennungen nach Nennschluss wird eine zusätzliche Gebühr von 25, —Euro erhoben.


Allgemeines: Geprüft wird nach der am Prüfungstag gültigen VZPO. Für die zur Prüfung gemeldeten und zugelassenen Hunde ist ein
nach den derzeitigen Bestimmungen ausreichender Schutz gegen Tollwut nachzuweisen.
Heiße und abgehitzte Hündinnen sind der Suchenleitung vor
Beginn der Prüfung zu melden.
Hundeführer und Hunde sind vom Veranstalter nicht versichert.
Jede(r) Führer(in) muss im Besitz eines gültigen Jagdscheins sein.


Mitzubringen:

Ahnentafel
Impfpass
Jagdschein
Flinte und bleifreie Munition
Schleppwild
Ausbildungsbuch Ente
lebende Enten werden gestellt

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.