Jahreshauptversammlung 02.06.2024

11. Juni 2024

Liebe Mitglieder der Landesgruppe NRW,

 

bei tollem Wetter konnten wir am 02.06.2024 auf dem Hof der Familie Franzgrote unsere Jahreshauptversammlung abhalten. Vielen Dank an die Familie Franzgrote für die schöne Location und die Gastfreundschaft.

 

Unser Landesobmann Stefan Franzgrote begrüßte alles anwesenden Mitglieder, und stellte fest, dass viele der Einladung gefolgt sind.

 

In diesem Jahr fanden keine Wahlen statt, demnach bleibt der Vorstand wie folgt besetzt:

 

Landesobmann:                                                Stefan Franzgrote

stellvertretender Landesobmann:              Christian Schlappa

Geschäftsführerin:                                        Heidrun Rudolfi

Zuchtwart:                                                         Christian Lüke

stellvertretende Zuchtwartin:                     Mareike Kortenjann

Prüfungsobmann:                                            Claas Niehues

Obfrau Ausbildungswesen:                          Jacqueline Verhoeven

Beisitzer:                                                         Christina Hügemann

Beisitzer:                                                         Josef Ernesti

 

Während der Jahreshauptversammlung lobte Stefan Franzgrote mehrfach den Zusammenhalt im aktuellen Vorstand und den unermüdlichen Einsatz aller Mitglieder. Besonders hob er hervor, dass bei erhöhtem Arbeitsaufwand jeder den anderen unterstützt. Ein herausragendes Beispiel hierfür war die Verbandsjugendsuche mit 19 Hunden sowie die Vorbereitungskurse zur Verbandsjugendsuche, bei denen an drei Terminen jeweils weit mehr als 20 Hunde teilnahmen.

Besonders erfreulich war die hohe Beteiligung an diesem Tag, da über 50 Mitglieder der Einladung gefolgt waren. Die Landesgruppe zählte zum Tag der Jahreshauptversammlung mehr als 500 Mitglieder, während es im Jahr 2023 noch 477 Mitglieder waren.

Der Vorstand betonte mehrfach, dass Mitglieder bei Fragen oder Anregungen sich direkt an den Vorstand wenden sollten. Nur so könne die Vorstandsarbeit auch zukünftig verbessert und auf die jeweiligen Wünsche der Mitglieder eingegangen werden.

 

 Es grüßt der Vorstand der Landesgruppe.