VJP 2023 Übungstage

20. Oktober 2022

Übungstage VJP

 

Damit Vorstehhunde erfolgreiche Jagdhunde werden, müssen sie auf ihren späteren Einsatz vorbereitet und später geprüft werden. Wir möchten unsere Hundeführer, besonders die Erstlingsführer unter Ihnen, auf diesem Weg begleiten und bei der Einarbeitung unterstützen.

Hierzu werden wir im kommenden Jahr 2 Übungstage anbieten.

  • VJP – Reine Anlage oder doch mehr?

Mit Hilfe einer Powerpoint Präsentation werden wir in die Theorie der Verbandsjugendprüfung einsteigen. Wir haben für alle Teilnehmer eine gebundene Version der aktuellen Prüfungsordnung dabei und werden uns intensiv mit deren Inhalt beschäftigen. Folgende Inhalte werden behandelt:

  • Die Inhalte der Prüfungsordnung
  • Ablauf eines Prüfungstags von Anmeldung bis Preisverleihung
  • Was sind die Schwierigkeiten dieser Prüfung?
  • Welche Pflichten und auch Rechte hat der Führer?
  • Wie kann ich meinen Hund einarbeiten?

Referentin:          Melissa Michel

Termin:                12.02.2023

Mitzunehmen:    Stift und Papier

Verpflegung:       im Restaurant

Kosten:                20,00 € zahlbar vor Ort

Anmeldung bis:  01.02.2023 bei Isabel Mehlmer: isabelmehlmer@aol.com

Beschränkung: Für diesen Vortrag gibt es keine Beschränkungen und es sind Führer aller Rassen eingeladen. Uhrzeit und Treffpunkt werden in separater Einladungsmail bekanntgegeben.

  • VJP – Praxistag

Im zweiten Teil möchten wir die gelernte Theorie im Feld umsetzen. In 2 Gruppen werden wir uns mit der Hasenspur, der Suche und dem Vorstehen beschäftigen.

Übungsleiterin:         Isabel Mehlmer

Termin:                      04.03.2023

Kosten:                      30,00 € zahlbar vor Ort
Anmeldung bis:        20.02.2023 bei Isabel Mehlmer: isabelmehlmer@aol.com

Beschränkung:         Zulassungsbeschränkung auf 8 Hunde.

 Die Beschränkung richtet sich nach dem Eingangsdatum der Anmeldung. (Mitgliedern der Landesgruppe gewähren wir Vorrang) Uhrzeit und Treffpunkt werden in separater Einladungsmail bekannt gegeben.