23. August 2022

Der Wasservortest für die Josef-Rauwolf-Zuchtausleseprüfung war in unserer Landesgruppe auf den 21.08. gelegt worden – also möglichst spät. Damit sollte allen Hunden die Möglichkeit gegeben werden, sich gut vorzubereiten und die nötigen Unterlagen zu beschaffen (HD- und Augenuntersuchung). Angemeldet waren drei Hunde, bei einem fehlte dann doch das HD-Ergebnis, ein weiterer wurde abgemeldet, sodass letztlich nur ein Hund am Wasservortest teilnahm:

Alec von der Schönsteiner Aue, UK, gew. 21.03.2021; F.: Mathias Schütze

Geprüft wurde wie in allen anderen Landesgruppen auch das Stöbern ohne Ente (VGPO), die Schussfestigkeit, das Verlorensuchen im deckungsreichen Gewässer und das Bringen der Ente (VZPO). “Alec” bestand alle Testteile mit guten bis sehr guten Leistungen, war ” schussfest am Wasser” und erfüllte damit auch diese Voraussetzung für die Teilnahme an der Josef-Rauwolf-Zuchtausleseprüfung.

Hamburg / Schleswig-Holstein / Mecklenburg-Vorpommern

Kommende Veranstaltungen

Kontakt zur Landesgruppe

Torsten Seehaase
Telefon: 0171-7482296

E-Mail: info@vizsla-nordmark.de