Home

Absage 22. Magyar Vizsla European Cup CACIT

Erste Lockerungen der Einschränkungen der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie hatten uns hoffen lassen, den diesjährigen European Cup in Römhild durchführen zu können. Die derzeitigen landesweiten -aber auch europaweiten- Krankheitsausbrüche und Befürchtungen einer zweiten Welle birgen ein hohes Risiko für eine solch internationale Veranstaltung. Bild Aus Respekt gegenüber der Bevölkerung und den Erkrankten hat der geschäftsführende Vorstand am 24. Juni 2020 in einer Videokonferenz deswegen beschlossen, den 22. Magyar Vizsla European Cup CACIT vom 24. – 27. September 2020 in Römhild-Thüringen abzusagen. Wir hoffen, dass der European Cup in den nächsten Jahren vielleicht in Deutschland wieder ausgerichtet werden kann. Allen aktiven Vereinsmitgliedern und den Förderern der Veranstaltung gilt unser Dank für ihren bis dahin vorbildlichen Einsatz.

Absage der Jahreshauptversammlung des Verein Ungarischer Vorstehhunde e.V. am 05.09.2020 im Hotel-Gasthaus Waldmutter in 48324 Sendenhorst

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und jüngster "Hotspots" in Rheda-Wiedenbrück im Landkreis Gütersloh mit Strahlungswirkung auch in den Bereich des Landkreises Warendorf, ist eine Indoorveranstaltung wie eine Jahreshauptversammlung nach unserer Ansicht in diesem Jahr nicht durchführbar. Der geschäftsführende Vorstand des Verein Ungarischer Vorstehhunde e.V. hat in seiner Videokonferenz am 24. Juni 2020 daher beschlossen, die diesjährige Mitgliederversammlung abzusagen. Die Mitgliederversammlung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden können, wenn absehbar ist, dass das Infektionsrisiko bei Durchführung einer solchen Veranstaltung bezogen auf eine Corona-Erkrankung beherrschbar ist. Wir bitten die Mitglieder um Verständnis und werden entsprechende Berichte im Laut und Echo veröffentlichen.
Derzeit hofft der Vorstand, die JR-HZP am 04. und 05. September 2020 um 48324 Sendenhorst oder ggfs. an einem anderen Austragungsort durchführen zu können. Aus Sicherheitsgründen werden keine Zuschauer zugelassen werden können.

Absage der Richterschulung am 4. September 2020 in 48324 Sendenhorst

Aufgrund der Corona-Pandemie hat der erweiterte Vorstand des Verein Ungarischer Vorstehhunde e.V. am 24. Juni 2020 beschlossen, die Richterschulung am 4. September 2020 in 48324 Sendenhorst abzusagen. Das allgemeine Infektionsrisiko für eine Corona-Erkrankung wird derzeit noch als zu hoch eingestuft, um eine Richterschulung in geschlossenen Räumen durchführen zu können.

Absage des Bundessieger-Schönheitswettbewerbes am 05. September 2020 in 48324 Sendenhorst

Aufgrund der Corona-Pandemie hat der erweiterte Vorstand des Verein Ungarischer Vorstehhunde e.V. am 24. Juni 2020 in einer Video-Konferenz beschlossen, den Bundessieger-Schönheits-Wettbewerb am 05. September 2020 in 48324 Sendenhorst abzusagen. Das allgemeine Infektionsrisiko für eine Corona-Erkrankung soll dadurch für Mitglieder vermindert werden.

Winfried HammerMit tiefer Trauer haben wir erfahren, dass unser Mitglied Winfried Hammer am 17.04.2020 nach längerer Krankheit verstorben ist. Winfried Hammer war viele Jahre der Hauptgeschäftsführer unseres Verbandes. In seiner Funktion hat er vielfach Anstöße zu Neuerungen gebracht und damit dem Hundewesen einen großen Dienst erwiesen. Über Jahre und Jahrzehnte hat er ferner seiner Landesgruppe Baden-Württemberg vorgestanden und diese mit Herzblut geführt.

Karl-Hermann KleyboldtEbenso mit tiefer Trauer haben wir erfahren, dass unser Ehrenmitglied Karl-Hermann Kleyboldt am 24.04.2020 im Alter von 83 Jahren verstorben ist. Karl-Hermann Kleyboldt war viele Jahre der Prüfungsobmann unseres Verbandes und hat in seiner Funktion Generationen von Vizsla gerichtet. Er hat viele Leitlinien zur Ausbildung des Vizsla formuliert und sein Wissen an Richteranwärter weitergegeben. Über Jahre und Jahrzehnte hat er ferner seiner Landesgruppe Bremen-Nordniedersachsen vorgestanden.

Der VUV e.V. trauert um Winfried Hammer und Karl-Hermann Kleyboldt mit einem kräftigen Waidmannsheil!

Zuchtbuch 2018

Das Zuchbuch 2018 steht ab sofort unter folgendem Link zur Verfügung: Zuchtbuch 2018

Herzlich willkommen auf der Homepage des VUV – des „Vereins Ungarischer Vorstehhunde e.V.“.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an dem Ungarischen Vorstehhund, dem Magyar- Vizsla, und möchten Ihnen mit unserem Auftritt umfangreiche Informationen und möglichen Service rund um den Magyar-Vizsla bieten. Sie finden hier neben den Rassestandards des Ungarisch-Kurzhaar und Ungarisch-Drahthaar Wissenswertes über seine Herkunft, Entwicklung, seine Eigenschaften aber auch Tipps und Infos zum Welpenerwerb.

Dem VUV ist sehr daran gelegen, auch das Medium Internet zu nutzen, um sich selbst, um seine Vereinsziele einem breiten Interessentenkreis zugänglich zu machen.

Registrierte Mitglieder des Vereins loggen sich ein und haben damit Zugriff auf alle Seiten der Homepage.

 

Weitere Beiträge...

Seite 1 von 2

Benutzerlogin

Neueste Termine

So, 02. Aug 2020 Wassersichtung

Who's Online

Aktuell sind 91 Gäste und keine Mitglieder online