Themenwochenende: „Wasserarbeit zur Vorbereitung auf die HZP“

20. Juli 2024
Themenwochenende: „Wasserarbeit zur Vorbereitung auf die HZP“

Datum & Zeit

20.07.2024 - 21.07.2024
Ganztägig

Veranstaltungsort

Kein Veranstaltungsort angegeben.

Wasserarbeit zur Vorbereitung auf die HZP

Ziel dieses Themenwochenendes ist es, euch bei der Vorbereitung und Ausbildung eures Hundes so individuell wie möglich zu unterstützen. Dieses geschieht auf der einen Seite im praktischen und auf der anderen Seite im theoretischen Bereich. Was heißt das? Ausbildung und Vorbereitung im Revier unterstützt und flankiert durch notwendige theoretische Bereiche zur Ausbildung und zur Prüfung selbst.

Gestartet wird am Samstag mit einer Standortbestimmung. Welchen Ausbildungsstand besitzen die einzelnen Hunde und worauf können wir bereits aufsetzen? Dem schließt sich dann die Möglichkeit an, individuell mit seinem Hund, Fächer der HZP, im Revier zu trainieren.

Schwerpunkte des Themenwochenendes sind, neben dem theoretischen Teil, die Wild – Schleppen, Quersuchen und natürlich die Arbeit am Wasser. Jedem Teilnehmer wird die Möglichkeit zur Arbeit an der Ente ermöglicht.

Datum und Ort

20. und 21. Juli 2024 – Treffen in 21217 Seevetal

Dauer

Sa. 20.7.2024 – 11:00 – 16:00 – Praxisteil im Revier
Sa. 20.7.2024 – ab 18:00 – theoretischer Teil
So. 21.7.2024 – 09:00 – 13:00 – Praxisteil im Revier

Teilnehmer

min. 3 / max. 8 Teilnehmer

Kursgebühr

120 € für VUV – Mitglieder / 150 € für Nichtmitglieder
Überweisungen bitte bis Meldeschluss auf Konto:

Kreissparkasse Grafschaft Diepholz
IBAN: DE37 2565 1325 0191 5308 64
BIC: BRLADE21DHZ

Voraussetzungen: Hund ist Schussfest; Erfahrung im Apport für Kanin und Ente im Feld und am Wasser, sowie ein ausreichender Impfschutz und eine gültige Jagdhaftpflichtversicherung werden vorausgesetzt

Mitzubringen

Jagdschein, Flinte und bleifreie Munition, Schleppleine, Hundepfeife, Apportel und evtl. Hundehandtuch. Jeder Teilnehmer bringt sein Haar- und Federschleppwild mit.

Anmeldeschluss

23. Juni 2024

Sebastian Fellmann – formlos per E-Mail
Tel: 0173 / 89 57 824
gf-nds@vizsla.de

Wir freuen uns auf Euch

TEAM VUV
Landesgruppe Niedersachsen

Gez. Sandra Flick